Latest news

Objekt der Begierde
Photography

Objekt der Begierde

Michael Kuettner ist ein Mann mit einer Reihe voll verrückter Ideen, der meist das tut, wozu er gerade Lust hat. In diesem Fall war ihm in der Location seiner letzten Pure Affairs Party das Model Usi Anna vor die Linse gekommen. Er brauchte nicht viel mehr als ein altes Ledersofa, um mit seinem untrüglichen Gespür für Licht, Schatten, Haut und Pose eine wohldosierte Portion Verruchtheit herbeizuzaubern. Das Spiel mit der gekonnt abgestuften Dunkelheit gibt seinen Schwarz-Weiss-Fotos jene Pointiertheit, die nur einem Ziel dient: der Verneigung vor der weiblichen Schönheit. Svenja Kütti sorgte für das entsprechende Makeup.IMG_5443 voll swIMG_5255 voll sw

 

IMG_5155 voll swIMG_5192 voll sw

Kopf als Leinwand
Adventure

Kopf als Leinwand

In Brasiliens kulturellem Zentrum Rio de Janeiro überbieten sich die Friseure derzeit gegenseitig, um der Jugend das angesagteste Kunstwerk ins Haar zu schneiden. Schnitt um Schnitt wandert die Klinge über den fast kahl geschorenen Hinterkopf.

Jeder weitere Handgriff des Friseurs offenbart allmählich das vom Kunden gewünschte Muster. Noch ein wenig Farbe und endlich kann der Junge das Kunstwerk stolz seinen Freunden vorführen. Dass er die vorübergehend eingravierte Comicfigur nie direkt sehen wird, stört ihn nicht. Und damit ist er nicht allein: Für ein ausgefallenes Muster oder eine bekannte Figur stehen vor allen die Jugendlichen der brasilianischen Metropole bereitwillig mehrere Stunden beim Friseur an.

Befeuert wird der Trend durch offen ausgetragene Wettkämpfe, in denen die Stylisten ihre Kunstfertigkeiten messen und den begeisterten Köpfen immer neue Ideen verpassen.

Beste Aussichten
Adventure

Beste Aussichten

Wer sein Auto nicht mehr in einer muffigen Tiefgarage abstellen, sondern mit Meeresblick verwöhnen will, kann im Porsche Design Tower in Miami das passende Domizil finden. Die Luxus-Wohnungen in dem durchgestylten Hochhaus haben mindestens 390 Quadratmeter (maximal 880 qm) – und bis zu vier Garagen. Per Speziallift lässt sich das eigene Autos mit nach Hause nehmen. Die Bewohner können sich ihren Wagen also auch von der Couch aus angucken.

Automobile Lift System
Der Panamera rauscht ruck zuck mit dem Speziallift nach oben in die Wohnung

Der Porsche Design Tower ist ein Prestigeprojekt von Porsche Design in Zusammenarbeit mit Dezer Development aus Florida. Am Sunny Isle Beach – eine Stadt zwölf Kilometer nordöstlich von Miami – errichten die beiden Unternehmen ein 196 Meter großes Hochhaus. Das Gebäude bietet Platz für 132 Wohnungen, die auf 60 Stockwerke verteilt sind.

Porsche Design Tower in Miami

In den Wohnungen gibt es alles, um sich wohl zu fühlen. Fast jeder Balkon ist mit einem Pool ausgestattet, Spa-Bereich und Kino sind obligatorisch. Der Luxus hat seinen Preis: Eine Wohnung soll mindestens 3,4 Millionen Euro kosten.

Das Gebäude soll erst 2016 fertig gestellt sein. Dennoch sind 80 Prozent der Wohnungen angeblich bereits verkauft. 22 Stück davon an Milliardäre. 

Sky Residence Interior
In den Penthouse-Wohnungen lässt sich der Wagen von der Couch aus betrachten
Von den Terrassen bietet sich ein traumhafter Blick auf den Strand

 

Dachterrasse des Penthouses
Dachterrasse des Penthouses
Balkon und Sommer-Küche
Balkon und Sommer-Küche