Das Fotografenteam von nuJolie produziert seit einigen Jahren erotische Bilderserien, die sich an dem anlehnen, was Aktfotografie einst war. Dabei liegt der Fokus nach Aussage der Künstler auf der Schönheit und Natürlichkeit der Modelle – nicht auf der Erotik selbst. Schon deshalb entstand schnell der Wunsch, die bisher hauptsächlich digital veröffentlichten Werke greifbar zu machen und der “natürlichen” Form der Bildbetrachtung zu nähern – auf Papier.
DEJAVU_08
Olivia (nuJolie)
Louisa (nuJolie)
Lia (nuJolie)
Marla (nuJolie)
Tara (nuJolie)

DEJAVU_6

Desi (nuJolie)
Desi (nuJolie)
Helene (nuJolie)
Helene (nuJolie)

 

„Ohne Zweifel haben digitale Bildstrecken ihre Vorteile – schon allein durch ihre quantitative Unbegrenztheit“, sagt der Fotograf Sven Schwalm zu diesem Projekt. „Ein Bildband allerdings begrenzt, lädt zu Umdenken und Selbstkritik ein, fördert und fordert durch die Bestreitung eines völlig neuen Mediums und wirft mit Gelassenheit die Sorgen um Bildschirmfarben und Auflösung über Bord. Für uns eine Art Déjà-Vu: Wir kennen die Serien, die uns sehr am Herzen liegen. Aber sie sind doch etwas anders – endlich genau so, wie sie immer sein sollten.“

• Die besten Bilder aus 9 Serien
• 165 x 240mm / 148 Seiten
• starkes, hochwertiges Papier
Online bestellen zum Einführungspreis von 15 Euro inkl Versand.
http://deja-vu.nujolie.com
Sinnlichkeit zum Blättern: Das Cover von DÉJÁ VU
Sinnlichkeit zum Blättern: Das Cover von DÉJÁ VU

 

Comments are closed.